22/08/2017

CONMACON. Anwendung einer kontrollierten Atmosphäre bei der Reifung und Konservierung großer Fleischteile.

Unternehmenskonsortium: SEÑORÍO DE MONTANERA, OVISO, ABELLÓ LINDE und SP GROUP. IDI-20151006.

Das Hauptziel dieses Projekts ist die Erforschung und Entwicklung neuer technologischer Lösungen zur Verlängerung der Haltbarkeit von Schweine- und Lammhälften bzw. großer Fleischstücke durch Anwendung einer kontrollierten Atmosphäre in individuellen Kunststoffkammern zur Reifung und Konservierung von Fleischprodukten (Ibérico-Schwein und Lamm) für den Export (hauptsächlich nach Japan und in den mittleren Osten).

Um die verschiedenen Ziele der teilnehmenden Unternehmen zu erreichen, entwickelt SP GROUP in Abhängigkeit von Variablen wie Zeit, Temperatur, Logistik, Verarbeitung usw. eine Vielzahl von Kunststoffkammern mit spezifischen Vorrichtungen für jeden Konservierungsprozess.

Die Unternehmen arbeiten mit Abelló Linde zusammen, um die Haltbarkeit jedes Produkts zu optimieren und danach die derzeitigen Reifungs- und Konservierungsprozesse für Fleisch zu verbessern.

Stellen Sie uns Ihre Fragen

SP Group optimiert die Produktionsprozesse, um Großunternehmen einen möglichst effizienten Service zu bieten. Viele multinationale Unternehmen vertrauen jeden Tag auf unsere Produktionskapazitäten, um ihren Bedarf an flexiblen Verpackungen zu decken.
Wenn Sie wissen möchten, wie Ihr Unternehmen von unseren Diensten profitieren kann, geben Sie uns Ihre Daten und einer unserer Vertreter wird sich mit Ihnen in Kontakt setzen. Falls Sie es bevorzugen, können Sie auch die Kontakt des für Ihr Gebiet zuständigen Vertreters abfragen.

fresende

Share This